Den Work­flow opti­mie­ren

Startseite/Den Work­flow opti­mie­ren
Den Work­flow opti­mie­ren 2016-12-30T10:48:45+00:00

Den Work­flow opti­mie­ren

Ent­las­tung von Rou­ti­ne­auf­ga­ben.
Befas­sen Sie sich nicht mit manu­el­ler Doku­men­ten­ver­wal­tung und müh­sa­mer Pro­zess­or­ga­ni­sa­ti­on: Mit KYOCERA haben Sie den Kopf frei – und alle Infor­ma­tio­nen im rich­ti­gen Moment zur Hand.

Doku­ment­hand­ling wie von selbst.
Pro­zess­ori­en­tiert und regel­ba­siert: So wer­den zum Bei­spiel Doku­men­te bei Ein­gang für alle rele­van­ten Stel­len zugän­gig gemacht und über Kom­fort-Such­funk­tio­nen sofort gefun­den.

Rei­bungs­lo­ser Pro­zess­ab­lauf.
Von der auto­ma­ti­schen Bestä­ti­gungs-Mail bis zum Frei­ga­be­pro­zess für ein­ge­hen­de Rech­nun­gen: Im Sys­tem fest­ge­leg­te Abläu­fe spa­ren Zeit und ver­hin­dern Feh­ler.

Print&Follow SE

Die HyPAS Anwen­dung Print&Follow SE von KYOCERA Docu­ment Solu­ti­ons ermög­licht siche­res Dru­cken, ver­mei­det Druck­job-Schlan­gen und senkt die Kos­ten.

KYOCERA — KYOe­a­sy­print

KYOe­a­sy­print über­nimmt die For­mu­lar­hin­ter­le­gung, die Druck­ver­tei­lung und die effi­zi­en­te Kopi­en­steue­rung im Unter­neh­men. Je nach Druck­auf­trag wird die pas­sen­de For­mu­lar-Druck­vor­la­ge ver­wen­det, ent­spre­chend kann die teu­re Bevor­ra­tung von Vor­dru­cken ent­fal­len. Das Sys­tem erstellt Ori­gi­nal und Kopie auf unter­schied­li­chen Papie­ren, so dass der Auf­wand für Durch­schlag­druck ein­ge­spart wer­den kann. KYOe­a­sy­print ver­teilt die Dru­cke intel­li­gent auf die Dru­cker – so wird z.B. das Ori­gi­nal einer Rech­nung beim Emp­fän­ger und die Kopie in der Buch­hal­tung aus­ge­ge­ben.

KYOCERA — PCL-Bar­code Flash / KYO­multi­code

Die stan­dard­mä­ßi­gen Mög­lich­kei­ten des KYOCERA Bar­code- und Uni­code-Drucks wer­den durch PCL Bar­code Flash und KYO­multi­code noch ein­mal um wei­te­re Bar­codes und Schrift­zei­chen erwei­tert. So kön­nen z.B. direkt aus SAP her­aus 47 ein- / zwei­di­men­sio­na­le Bar­codes und dar­über hin­aus wei­te­re maschi­nen­les­ba­re Fonts gedruckt wer­den, ohne das Drucktem­po zu beein­träch­ti­gen. KYO­multi­code unter­stützt mehr als 90.000 Zei­chen des Uni­code Stan­dards, dar­un­ter z.B. chi­ne­si­sche, japa­ni­sche und korea­ni­sche Schrift­zei­chen

KYOCERASAP Device Types

SAP Device Types ermög­li­chen die KYOCERA Sys­te­me opti­mal und ein­fach in eine bestehen­de SAP-Umge­bung ein­zu­bin­den. SAP Devices Types schöpft dabei Effi­zi­enz­po­ten­zia­le unter SAP aus, z.B. durch ein- und zwei­di­men­sio­na­len Bard­code-Druck (Pre­scri­be und PCL) oder die Ver­ar­bei­tung der maschi­nen­les­ba­ren Fonts OCR-A und OCR-B. Bei der End­ver­ar­bei­tung erschlie­ßen die SAP Devices Types direkt aus dem ERP her­aus viel­fäl­ti­ge Dru­cker­funk­tio­nen, z.B. Duplex-Druck, Hef­ten, Lochen und Sor­tie­ren oder die kom­plet­te Bro­schü­ren­her­stel­lung.

KYOCERA — Mail2­Me

Die HyPAS Appli­ka­ti­on KYOCERA Mail2­Me erlaubt es ein gescann­tes Doku­ment an sich sel­ber zu ver­sen­den.

KYOCERA — Quick Print

Mit KYOCERA Quick Print bie­ten wir eine ser­ver-basier­te Lösung für die Ver­wal­tung und den Druck von For­mu­la­ren, Vor­la­gen und ande­ren vor­ge­fer­tig­ten Doku­men­ten.

Quick­Print ermög­licht es, die vom Admi­nis­tra­tor zen­tral auf einem Ser­ver bereit­ge­stell­ten Doku­men­te, direkt am MFP-Dis­play aus­zu­wäh­len und anschlie­ßend dort zu dru­cken.

Autosto­re 6 macht Schluss mit unkla­ren Pro­zes­sen und mit Medi­en­brü­chen. Digi­ta­le Doku­men­te aus ver­schie­dens­ten Anwen­dun­gen wer­den eben­so erfasst wie Papier­do­ku­men­te unter­schied­li­cher Far­be und Grö­ße, bei Bedarf z.B. mit Bild­rei­ni­gungs­funk­ti­on. Durch pro­zess­ge­steu­er­te Ver­ar­bei­tung sind die Infor­ma­tio­nen auto­ma­ti­sch an den rele­van­ten Stel­len ver­füg­bar. Per Knopf­druck wer­den z.B. Daten aus Rech­nun­gen per OCR erkannt, extra­hiert und mit der Buch­hal­tungs­soft­ware abge­gli­chen.

KYOCERA – MyQ Busi­ness und MyQ Busi­ness Pro

Mit MyQ Busi­ness / Busi­ness Pro stei­gern Sie die Sicher­heit, die Wirt­schaft­lich­keit und die Ver­füg­bar­keit bei der Doku­men­ten­aus­ga­be. Druck­auf­trä­ge wer­den zen­tral gespei­chert und bequem am gewünsch­ten Mul­ti­funk­ti­ons­sys­tem abge­ru­fen. Dazu authen­ti­fi­ziert sich der Nut­zer z.B. über einen spe­zi­el­len MyQ Ter­mi­nal oder bei geeig­ne­ten KYOCERA Gerä­ten direkt am Dis­play über den Embed­ded HyPAS Cli­ent.

Scan2PDF / Scan2S­ha­re­Point

Brin­gen Sie Struk­tur in Ihre digi­ta­le Doku­men­ten­ab­la­ge.