Kyo­cera

Startseite/Kyo­cera
Kyo­cera 2016-12-30T10:48:47+00:00

Kyo­cera

ECO­SYS-Tech­nik ver­ste­hen

Öko­lo­gi­sch, weil öko­no­mi­sch

Durch die ein­zig­ar­ti­ge ECO­SYS-Tech­no­lo­gie steht KYOCERA für beson­ders res­sour­cen­scho­nen­des Dru­cken und Kopie­ren.

Vor­tei­le der ECO­SYS-Tech­no­lo­gie im Über­bli­ck

Redu­zie­rung der Kos­ten (bis zu 50%) über die Lauf­zeit durch lang­le­bi­ge Kom­po­nen­ten
Redu­zie­rung der Abfall­men­ge (bis zu 75%)

Füh­ren­der Anbie­ter von wirt­schaft­li­chen Out­put­lö­sun­gen

Die KYOCERA Docu­ment Solu­ti­ons Inc. ist einer der welt­weit füh­ren­den Anbie­ter von wirt­schaft­li­chen Out­put­lö­sun­gen. Die Pro­dukt­pa­let­te umfasst Laser­dru­cker und digi­ta­le Mul­ti­funk­ti­ons­sys­te­me sowie effi­zi­en­te Soft­ware­lö­sun­gen im Out­put­ma­nage­ment für pro­fes­sio­nel­le Ansprü­che.

Tech­no­lo­gi­scher Fort­schritt und umwelt­be­wuss­tes Han­deln gehö­ren für KYOCERA Docu­ment Solu­ti­ons untrenn­bar zusam­men. Des­halb wer­den nur lang­le­bi­ge Mate­ria­li­en höchs­ter Qua­li­tät ver­wen­det und kon­ti­nu­ier­li­ch in zukunfts­si­che­re Tech­no­lo­gi­en inves­tiert. Seit vier­zig Jah­ren betreibt KYOCERA Grund­la­gen­for­schung. Eines der ein­drucks­volls­ten Ergeb­nis­se ist die ECO­SYS-Tech­no­lo­gie, wel­che wirt­schaft­lichs­te Sei­ten­prei­se und nied­rigs­te Total Cost of Ownership (TCO), die tat­säch­li­chen Kos­ten über die Gerä­tel­auf­zeit, ermög­licht.

KYOCERA Docu­ment Solu­ti­ons’ bahn­bre­chen­de neue Tech­no­lo­gie

Kyo­cera ist mit welt­wei­ten Umwelt­pro­ble­men kon­fron­tiert; jeder Men­sch ist auf­ge­for­dert, in sei­nem Umfeld ver­ant­wor­tungs­be­wusst zu han­deln. Für KYOCERA, ein 1959 gegrün­de­tes Unter­neh­men mit der erklär­ten Fir­men­phi­lo­so­phie, IT-Ent­wick­lung, Inno­va­ti­on und Öko­lo­gie zu ver­ei­nen, war es nur natür­li­ch, im Jahr 1992 weg­be­rei­tend in der Ent­wick­lung eines druck­pa­tro­nen­frei­en Sys­tems für tra­di­tio­nel­le Laser­dru­cker gewe­sen zu sein.

Unse­re ECO­SYS-Tech­no­lo­gie hat direk­te und weit­rei­chen­de Aus­wir­kun­gen auf die Öko­lo­gie. Die ECO­SYS-Tech­no­lo­gie ver­wen­det eine paten­tier­te Druck­trom­mel aus amor­phem Sili­zi­um und ande­re lang­le­bi­ge Kom­po­nen­ten; das teu­re Patro­nen­sys­tem fällt weg, und außer dem Toner gibt es kei­ne Ver­brauchs­ma­te­ria­li­en mehr. ECOSYS bedeu­tet jedoch nicht nur fort­schritt­li­che Tech­nik, son­dern ist ein aus einem Kon­zept erwach­se­nes Prin­zip.

Bei der Ent­wick­lung von Dru­ckern kon­zen­trie­ren wir uns auf drei Haupt­fak­to­ren:

  • ECOnomy
  • ECOlogy
  • SYStem Prin­ting
Unse­re Tech­no­lo­gie ist nicht nur güns­tig in der Anschaf­fung, son­dern auch in der Anwen­dung.

Nied­ri­ge­re Betriebs­kos­ten
Die Gesamt­be­triebs­kos­ten der ECO­SYS-Gerä­te von KYOCERA Docu­ment Solu­ti­ons sind jeweils die nied­rigs­ten ihrer Klas­se. Zu den Gesamt­be­triebs­kos­ten zäh­len alle Kos­ten: die direk­ten, wie der Kauf­preis und die Betriebs­kos­ten pro Sei­ten, sowie die indi­rek­ten Kos­ten, ein­schliess­li­ch Unter­halt, Ersatz von Ver­brauchs­ma­te­ria­li­en wie Patro­nen, Ver­wen­dung von Druck­me­di­en, Admi­nis­tra­ti­on des Geräts und die Ener­gie­kos­ten.

In Orga­ni­sa­tio­nen mit hohem Druck- und Kopier­vo­lu­men kön­nen die Kos­ten für die Ver­brauchs­ma­te­ria­li­en rapi­de anstei­gen, beson­ders wenn häu­fig rela­tiv teu­re Patro­nen, die Trom­mel, Ent­wick­ler und Toner ent­hal­ten, ersetzt wer­den müs­sen. KYO­CE­RAs ECO­SYS-Tech­no­lo­gie senkt die­se Kos­ten deut­li­ch: Patro­nen­frei­es Dru­cken bedeu­tet kein Erset­zen von Ver­brauchs­ma­te­ria­li­en.

Effi­zi­en­ter Umgang mit Ener­gie führt zu weni­ger Umwelt­ver­schmut­zung und Res­sour­cen­ver­schwen­dung.

Lang­le­bi­ge Kom­po­nen­ten
KYO­CE­RAs Know-how in der Kera­mik­in­dus­trie war der ent­schei­den­de Fak­tor in der Ent­wick­lung der ers­ten Druck­trom­mel aus amor­phem Sili­zi­um, deren Ober­flä­che fast so hart ist wie Dia­mant. Die­se Tech­no­lo­gie wird stän­dig wei­ter ent­wi­ckelt und resul­tiert in Pro­duk­ten, die auch hoher Belas­tung gut stand­hal­ten. Die im Eco­to­ne-Toner ent­hal­te­nen win­zi­gen Kera­mik­par­ti­kel polie­ren und pfle­gen die Trom­mel wäh­rend dem nor­ma­len Dru­cken.

Das Resul­tat: Die Trom­mel hat eine garan­tier­te Halt­bar­keit von bis zu 500.000 Sei­ten oder drei Jah­ren, wäh­rend­dem die für nied­ri­ge­re Volu­men kon­zi­pier­ten Kon­kur­renz­pro­duk­te nur eine Trom­mel­ga­ran­tie für bis zu 100.000 Sei­ten auf­wei­sen. Die ver­sch­less­fes­te ECO­SYS-Trom­mel bringt die Papier­ver­ar­bei­tung wie­der einen Schritt wei­ter: Blät­ter bis zu 250 g/m2 kön­nen ein­ge­zo­gen wer­den, ohne dass sich dies auf die Trom­mel aus­wirkt. Ver­schie­de­ne Papier­kas­set­ten für unter­schied­li­che Papier­grö­ßen und Papier­ty­pen sowie ein manu­el­ler Papier­ein­zug sind bei allen ECO­SYS-Dru­ckern vor­han­den.

Her­kömm­li­che Dru­cker ver­wen­den eine Ima­ging Car­tridge, wel­che Trom­mel, Ent­wick­ler und Toner in einer Weg­werfein­heit ent­hält. Ist der Toner leer, muss die gesam­te Car­tridge ent­sorgt und durch eine neue Ein­heit ersetzt wer­den, ein hoher Kos­ten­fak­tor für den Anwen­der. Bei allen KYO­CERA-Model­len sind Trom­mel und Toner sepa­ra­te Bestand­tei­le. Des­halb muss bei KYOCERA Docu­ment Solu­ti­ons nicht alles ersetzt wer­den, son­dern ledig­li­ch der Toner. KYO­CE­RAs Toner Kit hat über­dies den Vor­teil, dass er für bis zu 40.000 A4-Sei­ten (bei 5% Deckungs­grad) reicht. Die ECO­SYS-Dru­cker von KYOCERA Docu­ment Solu­ti­ons erzeu­gen also weni­ger Abfall als ihre Kon­kur­renz­pro­duk­te und wei­sen die nied­rigs­ten Druck­kos­ten pro Sei­te auf.

Die ECO­SYS-Dru­cker bie­ten die von Anwen­dern welt­weit gefor­der­te hohe Pro­duk­ti­vi­tät und Out­put­qua­li­tät.

Modu­la­ri­tät und Funk­tio­na­li­tät
Ein Dru­cker wird nor­ma­ler­wei­se für die Art oder den Umfang der anste­hen­den Arbei­ten aus­ge­wählt, aber was pas­siert, wenn das Unter­neh­men wächst oder die Auf­ga­ben sich ändern? Die KYO­CERA-ECO­SYS-Pro­duk­te sind alle in Bezug auf Papier­kas­set­ten, Funk­tio­nen und Doku­ment­aus­ga­be­optio­nen erwei­ter­bar. KYO­CERA-ECO­SYS-Dru­cker und Kopie­rer akzep­tie­ren Papier, Kar­ton, Selbst­kle­bee­ti­ket­ten, Over­head­fo­li­en und Kuverts. Die Inves­ti­ti­on in ein lang­le­bi­ges, zuver­läs­si­ges Doku­ment­ma­nage­ment­sys­tem zahlt sich also in jedem Fall aus. Für meh­re­re KYO­CERA-Gerä­te sind auch Upgrades erhält­li­ch, um die Druck­ge­schwin­dig­keit oder die Spei­cher­ka­pa­zi­tät zu erhö­hen, soll­te sich das zu ver­ar­bei­ten­de Volu­men erhö­hen. Der tech­ni­sche Fort­schritt bedeu­tet, dass sich Com­pu­ter­um­ge­bun­gen und Netz­wer­ke stän­dig ändern: Nur ein netz­werk­fä­hi­ger Dru­cker, der mit allen gän­gi­gen Pro­to­kol­len zurecht­kommt, ist auch in Zukunft opti­mal ein­setz­bar.

Aus­zeich­nun­gen
KYO­CE­RAs ECO­SYS-Dru­cker wur­den in der gan­zen Welt für ihre inno­va­ti­ve Tech­no­lo­gie und Umwelt­freund­lich­keit aus­ge­zeich­net. Unse­re Mit­be­wer­ber mögen viel­leicht behaup­ten, die Zukunft lie­ge im Recy­cling, aber Tat­sa­che ist, dass ein Pro­dukt, das die Not­wen­dig­keit für das Recy­cling wesent­li­ch redu­ziert, die wirk­li­che Alter­na­ti­ve ist. In die­ser Bezie­hung ist KYOCERA Docu­ment Solu­ti­ons der Kon­kur­renz haus­hoch über­le­gen. ECOSYS ist kei­ne nach­träg­li­che Idee, son­dern war schon immer das Herz­stück unse­rer Kon­struk­ti­on und Ent­wick­lung. Seit der Ein­füh­rung von ECOSYS hat KYOCERA Docu­ment Solu­ti­ons an der Tech­no­lo­gie für ein ECO­SYS-Farb­ge­rät gear­bei­tet. 2003 wur­de der ers­te ECOSYS A4-Farb­dru­cker auf den Markt gebracht — der FS-C5016N.