Server Monitoring

Startseite/Server Monitoring
Server Monitoring 2017-11-10T10:51:49+00:00

Server Monitoring – Wie geht es Ihrem Ser­ver?

Wir kümmern uns um Ihren Server – damit sie beruhigt ihren Tages Geschäft nachgehen können!

Wie funktioniert das?
Ihr Server sendet uns einen Statusbericht über Probleme aus den verschiedensten Systembereichen (Ereignisanzeige / Eventlog) – z.B.: Probleme bei der Datensicherung; Zustand der Festplatten (Festplattenausfall bei Spiegelsystemen); Speicherauslastung; Allgemeine Systemprobleme; Mailserver; Datenbankserver; Störungen bei der Notstromversorgung USV u.v.m. Die jeweiligen Probleme werden in unserem Ticketsystem von einem Netzwerktechniker analysiert, bewertet, bearbeitet und je nach Fehlerstatus behoben bzw. weitergeleitet.

Wie sieht es mit der Sicherheit aus?
Da niemand auf Ihr System zugreift, sondern Ihr Server an unseren Monitor-Server einen Problembericht sendet, gibt es keinerlei Sicherheitstechnische bedenken.

Welche Vorteile haben Sie davon?
• Früherkennung von Problemen
• Steigerung der Ausfallssicherheit
• Optimierung Ihres Systems
• kein „übersehen“ von „versteckten“ bzw. „unverständlichen“ Fehlern

Welche Leistungen sind in diesem Service inkludiert?
• tägliche Auswertung des Fehlerprotokolls
• Behebung von Betriebssystem Problemen per Fernwartung **)
• Behebung von Hardwarespezifischen Folgeproblemen per Fernwartung ***)
• Benachrichtigung bei Programmfehlern (z.B.: Warenwirtschaft)
• Benachrichtigung bei Hardwareproblemen
• Fehlerstatistik per Mail

Welche Kosten entstehen für diesen Service?
EUR 37,50 pro Monat / Server – EUR 30,00 pro Monat für jeden weiteren Server *)
d.h. ca. einen EURO pro Tag für das „Wohlbefinden“ Ihres Servers
*) Alle Preisangaben in EUR exkl. MwSt. | Zahlung jährlich | Kündigungsmöglichkeit jährlich