Desinfektion von Multifunktionsgerären und Druckern

Aufgrund vermehrter Anfragen aus dem Feld zur aktuellen Coronavirus-Situation, anbei ein Ratgeber zum Thema Desinfektion von MFP´s und Druckern!

Desinfektion von Multifunktionsgerären und Druckern

Prinzipiell spricht nichts gegen eine oberflächliche Desinfektion der Maschine. Dabei bitte folgende Punkte beachten:

  • Vor der Desinfektion die Maschine vom Stromnetz trennen (Netzstecker ziehen).
  • Es dürfen keine Sprays verwendet werden.
  • Das Desinfektionsmittel darf keine organischen Lösungsmittel oder Verdünner enthalten.
  • Das Desinfektionsmittel darf nicht in das Innere der Maschine gelangen.
  • Für die Desinfektion darf nur ein leicht angefeuchtetes Tuch verwendet werden.
  • Das Desinfektionsmittel nicht für die Reinigung der Transportrollen verwenden.
  • Vor der Desinfektion die Maschine mind. 30 Minuten abkühlen lassen und anschließend das Desinfektionsmittel vollständig verdampfen lassen.

Für eventuelle optische oder mechanische Schäden an der Maschine, die durch die Desinfektion entstehen könnten, übernimmt Kyocer Document Solutions keine Haftung.
Weitere Informationen zum Thema Reinigung und Pflege der Maschine entnehmen Sie bitte dem Handbuch.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

(Quelle: Kyocera 11.03.2020)

Anhang: Desinfektion von Multifunktionsgerären und Druckern

Fragen: +43 662 822866-0  |  office@stundner.info  | Kontaktformular